frame_left.jpg

img 0053wDie Gruitener Lokalbahn (GLB) betreibt in den Orten Gruiten, Gruiten-Wald und Neanderthal ein meterspuriges Netz mit Personen- und Güterverkehr. Güter für Gruiten-Wald können nur im Bahnhof Neanderthal von der Normalspur der Deutschen Bundesbahn auf die Schmalspur umgeladen werden. Zwar besteht in Gruiten auch eine Verbindung zum Normalspurnetz der Deutschen Bundesbahn, allerdings nur für den Wechsel der Fahrgäste im Personenverkehr.

Da die Deutsche Bundesbahn sich nicht immer in der Lage sieht die Güterwagen zum Umladen fristgerecht zum Bahnhof Neanderthal zu bringen, hat die GLB Eigeninitiative entwickelt. Die GLB konnte eine Br 215 von der Deutschen Bundesbahn erwerben. Nach einer gründlichen Überholung und Umlackierung in die Farben der GLB wurde die Maschine mit einer 212 zum Bahnhof Neanderthal geschleppt. Hier hat die GLB die 215 in Empfang genommen. Ab sofort wird die GLB die Güterwagen vom nahegelegenen Abstellbahnhof Wersten selbst abholen und zum Umladen nach Neanderthal bringen.img 0069w

Auf dem letzten Bild ist Lokführer Heinz Semmelbein zu sehen, der mit seiner 212 die neue GLB-Lok abgeliefert hat. Ganz glücklich ist er über diese Aktion nicht. Hat er doch bisher immer nach Ablieferung der Güterwagen seine Brotzeit im Restaurant des Bahnhofs Neanderthal bei einer schönen Tasse Kaffee img 0090wund einem Schwätzchen mit der Wirtin Frau Becker eingenommen. In Zukunft muss er sich einen anderen Ort für seine Brotzeit nehmen.